Dienstag, 29. Oktober 2019

Erfolgreicher Ladies Lunch am 26. Oktober 2019

Trennendes und Verbindendes - Wie liberal ist es im Osten 30 Jahre nach dem Mauerfall?

Gut besucht und lebhaft war der Ladies Lunch am 26. Oktober 2019 im Restaurant "Luca Farina", Großflecken 25 in 24534 Neumünster.
Der zentralen Frage "Wie liberal ist es im Osten, 30 Jahre nach dem Mauerfall" gingen etwa zwanzig Frauen bei diesem Ladies Lunch, veranstaltet von den Julis S-H zusammen mit den Liberalen Frauen Schleswig-Holstein, am 26.10.2019 in Neumünster nach.
Im Gespräch mit der Landesvorsitzenden der Liberalen Frauen Schleswig-Holstein (LIFSH), Dr. Ulrike Klees, spannte Sabine Enseleit als Talkgast einen fesselnden Bogen von ihrer Unternehmensgründung in Hamburg hin zu ihrem beruflichen und liberalen Wirken im ländlichen Raum in Mecklenburg-Vorpommern.
Im regen Austausch mit und unter den Gästen wurde deutlich, dass liberale Politik sich noch stärker über die Besetzung von Themen bekannt machen muss.
Klar wurde dabei auch, wie wichtig und unentbehrlich das persönliche, menschliche Gespräch ist! Das kann alle Digitalisierung und können die sozialen Medien sicher ergänzen, aber nicht ersetzen!
Die anstehende Gründung der Liberalen Frauen Mecklenburg-Vorpommern, die Sabine Enseleit federführend voranbringt, unterstützen wir Schleswig-Holsteinerinnen voll und ganz und wünschen unseren Nachbarinnen dabei gutes Gelingen!

Theresa Leinkauf | Stellvertr. Landesvorsitzende der JuLis

und

Ulrike Klees | Landesvorsitzende der Liberalen Frauen.